Die Windpark Rohrberg GmbH & Co. KG

Bei der Windpark Rohrberg GmbH & Co. KG handelt es sich um eine Personenhandelsgesellschaft mit kommunaler Beteiligung.

 

Ihre Aufgabe ist der Betrieb von fünf Windenenergieanlagen und die damit verbundene Vermarktung der erzeugten Energie.

 

Als persönlich haftende Gesellschafterin bzw. Komplementärin tritt die „Windenergie Kassel Verwaltungs-GmbH“ auf.

 

Zurzeit ist die Städtische Werke AG zu 100 Prozent Anteilseigner der Gesellschaft. Nach Inbetriebnahme der Anlagen ist ein Anteilsverkauf an Bürgerenergiegenossenschaften und umliegende Gemeinden sowie Städte geplant. Im nachhaltigen Zustand soll sich der Windpark zum großen Teil in Bürgerhand befinden. Die Städtische Werke AG bleibt langfristig mit mindestens 25,1 Prozent Anteilseigner.

 

Auf diese Art und Weise gibt es zwei positive Resultate: Die Energiewende in der Region wird weiter vorangebracht und gleichzeitig können die Bürger und Bürgerinnen aktiv mitwirken und selbst profitieren.